190219-SENSOR+TEST-Sonderthema
SENSOR+TEST

SENSOR + TEST 2019: Sonderforum für Sensorik und Messtechnik in der Prozessautomation fast ausgebucht

Mit dem Sonderthema „Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation“ adressiert die SENSOR+TEST 2019 die gestiegenen Anforderungen in diesem schon immer zentralen Anwendungsbereich der Messe und dessen weiter gewachsene Bedeutung für die Industrie. Dabei wird die flächendeckende Vernetzung und Digitalisierung von Sensoren und Messsystemen im Sinne von Industrie 4.0 auch weiterhin im Fokus stehen. Weiterlesen

csm_EM-Power2019_Smart_Metering_3b1809752c
THE SMARTER E EUROPE

THE SMARTER E EUROPE 2019: Sichere Kommunikation im Energienetz: Smart Metering fördert Energy Controlling

„Smart Metering“ ist das Stichwort der Stunde: Aktuell ersetzen digitale Zähler zunehmend Schritt für Schritt die analogen Vorgänger. Eine wichtige Entwicklung für die Branche, denn intelligente Messsysteme, die Stromdaten auch übertragen, sind eine wichtige Voraussetzung für die smarte Energienutzung. Gleichzeitig bieten sie enormes Potenzial – sowohl für die erfolgreiche Umsetzung einer sauberen Energiewirtschaft, als auch für Energiekunden, die ihren Energieverbrauch smart managen wollen. Welche Lösungen sich dafür anbieten, erfahren Interessierte vom 15. bis 17. Mai in München. Von der smarten Gebäudeautomation bis hin zum Energiemanagement: Die EM-Power, die Fachmesse für die intelligente Energienutzung in Industrie und Gebäuden, stellt den professionellen Energiekunden in den Mittelpunkt. Dort können sich Interessierte vom 15. bis 17. Mai vor allem am Gemeinschaftstand „Smart Metering und Energy Controlling“ über aktuelle Entwicklungen und neueste Technologien zum Thema informieren. Weiterlesen

lebensmittel-trends;w700
POWTECH

POWTECH 2019: Lebensmittel-Trends auf der POWTECH 2019: Pneumatische Förderung bringt Pulver und Schüttgüter in Bewegung

Mechanische Verfahrenstechnik in ihrer ganzen Vielfalt und Innovationskraft bietet die Fachmesse POWTECH, die vom 9. bis 11. April 2019 in Nürnberg in die nächste Runde geht. Damit ist die internationale Fachmesse das in Europa führende Leitforum und auch für Entwickler, Planer und Produktionsverantwortliche der Lebens- und Futtermittelindustrie ein Pflichttermin. Neben den mechanischen Verfahren sind begleitende Prozesse wie der Transport und das Handling von Pulver und Schüttgütern Thema. Die POWTECH 2019 begleitet ein umfassendes Fachprogram. Weiterlesen

digital-factory-2
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Integrierte IT-Lösungen in Fertigung und Logistik

In der industriellen Produktion sowie in Materialfluss und Logistik fallen Daten ohne Ende an. Doch damit allein ist noch nicht viel gewonnen. Nur wer Daten vernetzt und analysiert, kann sie erfolgreich für sich arbeiten lassen. Die dafür notwendigen IT-Lösungen präsentiert die HANNOVER MESSE vom 1. bis 5. April. Die Weltleitmesse der Industrie beantwortet im Bereich Digital Factory sämtliche Fragen zur intelligenten Fertigung – etwa rund um Data Analytics und Manufacturing Execution Systems (MES). Weiterlesen

INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Megathema Snacking: INTERNORGA präsentiert neueste Trends und Innovationen für Bäckereien und Konditoreien

Der Megatrend Snacking verändert den Außer-Haus-Markt und erfordert von Bäckern und Konditoren neue Konzepte, um den aktuellen Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden. Gebündelt in den Hallen B6 und B6.1. präsentiert die Leitmesse INTERNORGA vom 15. bis 19. März 2019 namhafte Aussteller und Newcomer aus den Bereichen Bäckerei- und Konditoreibedarf sowie Eis und Ladenbau. Flankiert wird die Ausstellung von einem inspirierenden Rahmenprogramm und kreativen Wettbewerben für die backende Kunst. Weiterlesen

06-01-erium-ki-einsatz_content_image_position_right_left
EMO HANNOVER

EMO HANNOVER 2019: Wenn Sterne die Metallbearbeitung inspirieren

Neuerdings interessieren sich sogar Astrophysiker für die EMO Hannover. Dr. Theo Steininger und Dr. Maksim Greiner aus Garching, ehemalige Doktoranden des Max-Planck-Instituts für Astrophysik in Garching, haben eine Software für Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt, die neueste statistische Analysemethoden der Astrophysik nutzt. Nach erfolgreichem Einsatz in der Türmontage bei einem deutschen Premium-Automobilhersteller wollen sie nun auch die Metallbearbeitung erobern. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten hoffen sie im September in Hannover zu finden. Weiterlesen

rt-002-19-kit
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Forschung aktuell: Künstliche Intelligenz überwindet Sprachbarrieren

Ob in der Arbeitswelt, im Studium oder in sozialen Netzwerken: Der „Lecture Translator“ bringt Menschen aus aller Welt zusammen. Um gesprochene Sprache simultan zu übersetzen, verbindet das am KIT entwickelte digitale System automatische Spracherkennung mit maschineller Übersetzung und weiteren Funktionen. Der Lecture Translator hat sich bereits im Vorlesungsbetrieb am KIT, im Europäischen Parlament und in Kooperationen mit der Industrie bewährt. Weiterlesen