hochrangiger-besuch
IFAT

IFAT 2018: Rekord-IFAT: Umwelttechnologien boomen

Mikroplastik filtern, Kunststoffe effektiver recyceln und die digitale Transformation der gesamten Branche: Fünf Tage lang drehte sich auf der weltweit größten Umwelttechnologiemesse IFAT in München alles um die Themen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Die Produkte dieser Industrie erfahren eine stark wachsende Nachfrage aus aller Welt. Weiterlesen

staatsminister-huber
IFAT

IFAT 2018: Offizielle Eröffnung der IFAT 2018 mit Kunststoff-Debatte

Die Eröffnung der IFAT 2018 startete mit einer hitzigen Diskussion über das vielleicht größte Umwelt-Thema unserer Zeit: Wie soll die Menschheit künftig mit dem Material Plastik umgehen, das die Weltmeere vermüllt, Tiere tötet und mit unabsehbaren Folgen wieder zurück in der Nahrungskette landet? Die Teilnehmer der Diskussion waren sich einig: So wie bisher kann und soll es nicht weitergehen. Moderiert wurde die Debatte vom Fernsehjournalisten Dirk Steffens. Die eindrücklichste Begegnung mit dem globalen Plastikproblem beschrieb eine britische Umweltaktivistin: eine Kollision mit einem Plastikberg auf dem Meer. Weiterlesen

gewinner-greentec-awards
IFAT

IFAT 2018: IFAT Environmental Leadership Award für Dr. Auma Obama

Der IFAT Environmental Leadership Award 2018 geht an Dr. Auma Obama, Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, und ihre Stiftung „Sauti Kuu – Powerful Voices“. Die Preisverleihung fand gestern Abend im Rahmen der GreenTec Awards im ICM – Internationales Congress Center München statt. Die Gala bildete den Auftakt der diesjährigen IFAT: Die weltweit größte Umwelttechnologiemesse läuft bis 18. Mai 2018 auf dem Münchner Messegelände. Weiterlesen

IFAT

IFAT 2018: Umfrage: Deutsche Verbraucher fürchten Plastikmüll

Die Bundesbürger sehen Kunststoffabfälle kritisch: 71 Prozent der Verbraucher stufen Plastikmüll als eine ernste bis sehr ernste Gefahr für die Umwelt ein. 72 Prozent fordern, bereits bei der Herstellung auf die spätere Entsorgbarkeit der Produkte zu achten. Wie bei Papier und Glas könnte eine sortenreine Plastik-Trennung das Recycling wirtschaftlich sinnvoll machen. Die Weltleitmesse für Umwelttechnologien IFAT hat mit dem „IFAT Environment Index 2018“ ermittelt, was Verbraucher über Umweltprobleme und deren Lösbarkeit denken. Dafür wurden 1.000 Bundesbürger über ein Marktforschungsinstitut bevölkerungsrepräsentativ befragt. Weiterlesen

2018-05-08-2-ifat
IFAT

IFAT 2018: IFAT 2018 in München in den Startlöchern

Die IFAT steht in den Startlöchern und die Zahlen beweisen, dass sie ihrem Ruf als Weltleitmesse für Umwelttechnologie erneut gerecht wird. Mit rund 3.300 Ausstellern öffnet sie vom 14. bis 18. Mai ihre Tore und weiht die zwei neuen Hallen C5 und C6 auf dem Messegelände in München ein. Am ersten Messetag wird hoher Besuch erwartet: Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, und der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber, eröffnen die IFAT. Weiterlesen

2018-05-08-1-ifat
IFAT

IFAT 2018: 20 Top-Start-ups auf der IFAT 2018

Auf der neuen Zukunftsplattform experience.science.future. bietet die IFAT 2018 erstmals den Start-ups der Umwelttechnologiebranche ein eigenes, internationales Forum. Ob neue Ideen zum Recyceln mehrschichtiger Kunststoff-Verpackungen oder zum Steuern autonomer Abfallsammelfahrzeuge – die Weltleitmesse für Umwelttechnologien zeigt vom 14. bis 18. Mai die 20 zukunftsträchtigsten Innovationen auf dem Messegelände in München. Weiterlesen

2018-04-19-1-ifat
IFAT

IFAT 2018: Das Rahmenprogramm der IFAT 2018 setzt Zukunftsthemen auf die Agenda

Über 3.100 Aussteller und mehr als 135.000 Besucher werden vom 14. bis 18. Mai 2018 zur IFAT erwartet. Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft bietet auf dem Messegelände in München noch viel mehr als große Zahlen: Ein umfangreiches Rahmenprogramm bestehend aus Podiumsdiskussionen, Fachvorträgen und Live-Demonstrationen beleuchtet die Zukunftsthemen der Umwelttechnologiebranche auf Expertenniveau. Weiterlesen

2018-03-20-1-ifat
IFAT

IFAT 2018: Umwelttechnologien für die Baubranche

Die Bauwirtschaft ist eine Branche mit hoher Umweltrelevanz. Mineralische Bau- und Abbruchabfälle, Straßenaufbruch sowie Böden stellen mit jährlich bis zu 200 Millionen Tonnen den mit Abstand größten Abfallstrom in Deutschland dar. Ein Abfallstrom, der laut dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie zu 90 Prozent im Kreislauf gehalten wird. Die dafür nötigen Recycling- und Verwertungslösungen sind seit jeher ein wichtiges Ausstellungssegment der IFAT. Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft findet vom 14. bis 18. Mai auf dem Münchner Messegelände statt. Weiterlesen