csm_1._Hamburg_Messe_und_Congress_Michael_Zapf_9684665d3c
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt öffnet vom 15. bis 19. März 2019 ihre Tore in Hamburg

Smarte Küchengeräte, digitale Services, nachhaltige Produktions- und Lieferketten, ungebrochener Snacking-Boom, spannende (Nachwuchs-)Wettbewerbe und innovative Food- und Gastro-Konzepte: Die 93. Ausgabe der Leitmesse für Gastronomie, Hotellerie, Bäckereien und Konditoreien hat es in sich. Von Freitag, 15. bis Dienstag, 19. März 2019, können Fachbesucher auf dem ausgebuchten Gelände der Hamburg Messe und Congress live erleben, was es braucht, um im Außer-Haus-Markt erfolgreich zu sein. „Dranbleiben“ lautet daher das Motto der diesjährigen INTERNORGA. Zwei Tage vor Start luden Messechef Bernd Aufderheide und die Branchenexperten Jochen Pinsker und Jean-Georges Ploner zu einem Pressegespräch in Hamburg. Neben den Messe-Highlights wurde erörtert, wie sich Berufstätige heute während ihres Arbeitstages verpflegen und welche Auswirkungen ihr Konsumverhalten auf die Gastronomie hat. Gefordert ist dabei insbesondere die Gemeinschaftsgastronomie. Weiterlesen >>>

090318_Z_125a
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Moin INTERNORGA! Zahlreiche Start-ups und Nachwuchstalente aus Hamburg dabei

1.300 Aussteller aus 25 Nationen und rund 95.000 Besucher: Von Freitag, 15. bis Dienstag, 19. März 2019 wird das Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH wieder zur INTERNORGA-Town. Präsentiert werden die neuesten Trends und Innovationen für Gastronomie, Hotellerie, Bäckereien und Konditoreien. Zu den Highlights der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt gehören diverse (Nachwuchs-)Wettbewerbe sowie die Newcomers Area, CRAFT SPIRIT Lounge und CRAFT BEER Arena. Mit dabei sind auch einige Kandidaten aus Hamburg. Weiterlesen >>>

090318_Z_805a
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Die fünf Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest

Endlich ist es soweit: Die Jury des Deutschen Gastro-Gru?nderpreises 2019 kam zusammen, um die Konzepte und Gründerteams aus der Top 10 des diesjährigen Wettbewerbes in Live-Pitches kennenzulernen. Zu den Auswahlkriterien, auf deren Basis die Konzepte anschließend bewertet und intensiv diskutiert wurden, zählen Innovation und Alleinstellungsmerkmale des Konzepts am jeweiligen Standort, die Aussicht auf wirtschaftliche Rentabilität sowie die Überzeugungskraft ihrer Gründer. Weiterlesen >>>

csm_INTERNORGA__c_Hamburg_Messe_und_Congress_Michael_Zapf_730ad9d341
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Die Nominierungen für den INTERNORGA Zukunftspreis 2019 stehen fest

Wer auf der Shortlist des INTERNORGA Zukunftspreises steht, hat die hochkarätig besetzte Jury mit einer innovativen Nachhaltigkeitsstrategie, hoher Effizienz und verantwortungsvollem Handeln überzeugt. Aus zahlreichen Bewerbungen haben die Experten nun drei Finalisten in den Kategorien ‚Trendsetter Produkt Nahrungsmittel & Getränke‘, ‚Trendsetter Produkt Technik & Ausstattung‘ sowie ‚Trendsetter Unternehmen Gastronomie & Hotellerie‘ ausgewählt. Von fair produzierter Arbeitskleidung aus recyceltem Plastikmüll aus dem Meer über integrierte und prozessoptimierte Kaffeesysteme bis hin zu transparenten Erzeugergemeinschaften könnte die Bandbreite kaum größer sein. Weiterlesen >>>

OJ5A4370
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Die Nominierungen für den INTERNORGA Zukunftspreis 2019 stehen fest

Wer auf der Shortlist des INTERNORGA Zukunftspreises steht, hat die hochkarätig besetzte Jury mit einer innovativen Nachhaltigkeitsstrategie, hoher Effizienz und verantwortungsvollem Handeln überzeugt. Aus zahlreichen Bewerbungen haben die Experten nun drei Finalisten in den Kategorien ‚Trendsetter Produkt Nahrungsmittel & Getränke‘, ‚Trendsetter Produkt Technik & Ausstattung‘ sowie ‚Trendsetter Unternehmen Gastronomie & Hotellerie‘ ausgewählt. Von fair produzierter Arbeitskleidung aus recyceltem Plastikmüll aus dem Meer über integrierte und prozessoptimierte Kaffeesysteme bis hin zu transparenten Erzeugergemeinschaften könnte die Bandbreite kaum größer sein. Weiterlesen >>>

csm_INTERNORGA_c_Hamburg_Messe_und_Congress_Katrin_Neuhauser_a21c1df86c
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: ProVeg Kompetenzzentrum für pflanzliche Speisen in der Gastronomie

Ob zum Wohle ihrer Gesundheit und des Klimas – oder einfach weil es ihnen schmeckt: Immer mehr Deutsche genießen die pflanzliche Küche. Die steigende Anzahl vegetarisch, vegan und flexitarisch lebender Menschen hat auch Auswirkungen auf Gastronomie und Hotellerie, die der Nachfrage nach Veggie-Optionen gerecht werden müssen. Als internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt lässt die INTERNORGA dem ungebrochenen Veggie-Trend vom 15. bis 19. März 2019 erneut eine besondere Bedeutung zukommen. Die Ernährungsorganisation ProVeg ist wie im letzten Jahr als Kooperationspartner dabei und unterstützt die Messe in allen Belangen rund um die vegan-vegetarische Ernährung. Weiterlesen >>>

csm_INTERNORGA_Next_Chef_Award_2019___c_Ulrich_Perrey_39cb239374
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: INTERNORGA Next Chef Award: 18 junge Talente kochen live auf der Messe vor hochkarätiger Jury

Ob in der Brasserie und Bar Hygge in Hamburg, im preisgekrönten ZeitWerk by Robin Pietsch in Wernigerode, im 4-Sterne-Superior-Hotel Cool Mama in Salzburg oder im 5-Sterne-Luxushotel Bellevue Palace in Bern – die gastronomischen Wirkungsstätten der diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des INTERNORGA Next Chef Award sind so facettenreich und kreativ wie die Branche selbst. Bei der vierten Auflage des beliebten Wettbewerbs stellen 18 Nachwuchsköche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt ihr Können live unter Beweis. Auf den Sieger wartet ein Preis, den es nicht zu kaufen gibt: die Kreation und Herausgabe eines eigenen Kochbuchs. Wer 2019 das Rennen um den Titel Next Chef macht, darüber entscheidet unter anderem in diesem Jahr erstmals der Next Chef Award Sieger 2016, Jonas Straube, als Teil der hochkarätig besetzten Expertenjury.
Weiterlesen >>>

csm__c_Bellavita_a24ae05214
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Neue Highlights aus Bella Italia:

Pizza, Pasta und Co. stehen in diesem Jahr nicht nur beim Gast weit vorne, sondern auch auf der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt: Für noch mehr Inspiration erweitert die INTERNORGA das Ausstellerangebot aus Italien und holt mit der Bellavita Expo erstmals die führende Fachmesse für italienische Food & Beverage-Produkte nach Deutschland. Das Angebot rund um die Cucina Italiana wird von einem umfassenden Workshop-Angebot ergänzt und gipfelt schließlich im deutschen Vorentscheid der Pizza-Weltmeisterschaft sowie der nationalen Barista Meisterschaft, die live auf der Messe ausgetragen werden. Weiterlesen >>>

csm_INTERNORGA__c_Hamburg_Messe_und_Congress_Katrin_Neuhauser_b346aa58dc
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Bewusster Konsum: INTERNORGA 2019 mit großer Ausstellervielfalt für nachhaltigen Außer-Haus-Markt

Geht es um das, was bei ihnen auf den Teller oder in die Einkaufstüte kommt, sind viele Verbraucher heute aufgeklärter denn je. In Zeiten des globalen Klimawandels werden Herkunft, Transportwege, Verpackungen von Lebensmitteln, Zutaten und Herstellungsprozesse zunehmend kritisch hinterfragt. Akteure im Außer-Haus-Markt müssen sowohl die aktuellen Auflagen seitens der Politik als auch die Bedürfnisse der Gäste genauestens kennen, um langfristig erfolgreich zu sein. Die INTERNORGA präsentiert vom 15. bis 19. März 2019 die Trends, Konzepte und Produkte, die Gastronomen und Hoteliers für den Erfolg von morgen benötigen. Ergänzt wird die Messe mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, das dem Fachpublikum zusätzliche Inspiration und Information bietet. Weiterlesen >>>

csm_INTERNORGA_1cf7f0f702
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Die Top 10 des Deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest

Ob die Rettung des Würstchens, Flüchtlingsintegration oder gesunde Fusion-Küche – die Konzepte der Anwärter für den diesjährigen Deutschen Gastro-Gründerpreis sind ausgefallen und könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Preis wird gemeinsam von der INTERNORGA, Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, dem Netzwerk für Gastronomen Leaders Club Germany, und dem iPad-Kassensystem-Anbieter orderbird verliehen. Aus der diesjährigen Vorauswahl der Top 30 haben sich überzeugende zehn Konzepte bei der Jury durchgesetzt. Während sich das Restaurant Sieben aus Lingen per Social Media Voting einen Platz in den Top 10 sichern konnte, wurden die übrigen neun Konzepte mit den meisten Jurystimmen ausgewählt. Weiterlesen >>>